Coaching für Kraft und innere Stärke Lüneburg
Wie kannst du deine Resilienz erhöhen? Was hilft dir, Grenzen zu setzen? Wie kannst du gut mit Konflikten umgehen?
In meinen Workshops bekommst du Handwerkzeug, mit dem du selbstbewusst und kraftvoll dein Leben gestalten kannst.

Wie sieht das Veranstaltungsangebot aus?                                                             Nächster Workshop:  Innere Stärke - Resilienz

 

Coaching und innere Stärke Lüneburg

Willst du wissen, wie du deine Kraftquellen (wieder-)findest und was du für ein erfülltes Leben brauchst?

Ich biete dir den Raum, den du brauchst, um dir darüber klar zu werden. Damit du den Weg findest, der genau zu dir passt.
Ich will mehr über Coaching wissen 

Mediation und Coaching in Konflikten Lüneburg
Selbstbewusstsein hat viel mit sich seiner selbst bewusst sein zu tun. Wenn du deine Stärken und Schwächen kennst und gelassen mit ihnen umgehen kannst, fällt es dir leichter souverän für dich und deine Bedürfnisse einzustehen. 
Wie du da hinkommst? Lass es uns zusammen herausfinden.
Wie gewinne ich Selbstbewusstsein?

In meinem Blog schreibe ich über den Weg zu einem entspannten Leben, über Selbstfürsorge und über die Art und Weise,

wie wir mit uns selbst und mit anderen kommunizieren.

 

Resilienz für Hochsensible - Lösungsorientierung

Ich habe festgestellt, dass ich als hochsensibler Mensch von der Stärkung meiner Resilienz profitiere. Sie hilft mir, die Herausforderungen, die auftauchen, besser zu bewältigen und Wege zu finden, die positiven Seiten meiner Hochsensibilität zu schätzen. In dieser Serie gebe ich einige Beispiele, was die Arbeit an meiner Resilienz bei mir verändert hat.

In den vorherigen Teilen  ging es um die Resilienzfaktoren Akzeptanz, Optimismus und die Übernahme der Verantwortung für das eigene Leben. In diesem Teil gehe ich darauf ein, wie Lösungsorientierung zu mehr Gelassenheit beitragen kann.

 

Teil 4: Resilienzfaktor Lösungsorientierung

 

In schwierigen Zeiten, in denen viele Herausforderungen auf einmal kommen, hatte ich manchmal den Eindruck, dass es gar nicht mehr aufhörte. Dieses Gefühl und die zunehmende Erschöpfung führten dazu, dass mir immer schlechter ging. Ich habe mich nur mit den Problemen, nicht mit der Lösung beschäftigt.

mehr lesen 0 Kommentare

Du oder Sie?

Ich verwende auf meiner Webseite das Du, weil mir eine persönliche Ansprache wichtig ist.
Natürlich nutze ich bei unseren Terminen das Sie, wenn Sie das wünschen.