Resilienz-Workshop für hochsensible Menschen

 

Du möchtest gelassener mit den Herausforderungen der Hochsensibilität umgehen können?

 

Als hochsensibler Mensch habe ich festgestellt, wieviel die Stärkung meiner Resilienz dazu beiträgt, Emotionen besser regulieren zu können und schneller Lösungen zu finden um aus stressigen Situationen herauszukommen. Außerdem habe ich dadurch Wege entwickelt, wie ich die positiven Seiten der Hochsensibilität gut für mich und andere nutzen kann.

 

Was ist Resilienz und wie kann ich sie erhöhen?

 

Diese Erfahrung gab mir den Anstoß, das Resilienz-Training für Hochsensible anzubieten. In diesem Workshop stelle ich die verschiedenen Faktoren, die die Resilienz (auch seelische und emotionale Widerstandskraft genannt) eines Menschen beeinflussen, vor. Dadurch bekommst du eine Übersicht, was Resilienz ist und wie die Stärkung der einzelnen Resilienzfaktoren dein Leben stressfreier machen kann.

 

Und mit dem Blick auf die jeweils bearbeiteten Resilienzfaktoren bekommst du Werkzeuge, die dir das Leben als hochsensibler Mensch erleichtern können.

 

Leitung: Sabine Brunke-Reubold, Resilienz-Trainerin und Coach

 

Informationen zum Thema Resilienz findest du in meinen Blog-Beiträgen

 

Wann:

05.03.2020 von 19:00 - 21:30 Uhr Einführung in das Thema Resilienz und der Resilienzfaktor Akzeptanz

 

Wo: Caritas - FamilienZentrumMelbeck, Ebstorfer Straße 11, 21406 Melbeck (bei Lüneburg)

 

Kosten: 39.- EUR p.P.

 

Wenn du Fragen hast oder dich anmelden möchtest, erreichst du mich telefonisch unter 04131 26 41 20, per E-Mail an nachricht@die-kommunikationslotsin.de oder über das unten stehende Formular.

 

 

*Das Familienzentrum liegt vor der Grundschule Melbeck, der Parkplatz ist auf der gegenüberliegenden Straßenseite

 

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.