Fr

20

Okt

2017

Sparflamme

Begleitung Burnout
Manchmal fehlt uns einfach die Energie, um das, was wir noch auf dem Plan haben, zu erledigen. Ist es da nicht unsinnig, wenn wir das bisschen Feuer, das wir noch besitzen, dafür verwenden, es trotzdem zu machen und quasi gegen uns selber zu kämpfen? Schließlich will uns unser Körper damit sagen, dass er Ruhe braucht, und dafür hat er Gründe.
Also, statt weiter auf Sparflamme zu laufen, sollten wir lieber ein Scheit nachlegen und in Ruhe warten, bis dass Feuer wieder brennt. Und dabei die aufkommende Wärme genießen.
0 Kommentare

Selbst- und Zeitmanagement

Ziel dieses Seminars ist, Beruf, Familie und ehrenamtliches Engagement gut vereinbaren zu können. Basierend auf der persönlichen Motivation zum Ehrenamt der Teilnehmer*innen erarbeiten wir in diesem Seminar Strategien, wie wir gut auf uns achten können, um genug Energie für alle unsere Aktivitäten zur Verfügung haben. Dabei arbeiten wir u.a. mit folgenden Themen: Was ist mir wichtig? Was motiviert mich zum Ehrenamt, was zieht Energie? Wo sind meine Grenzen und wie kann ich sie gut halten? Wie kann ich gut mit Konflikten umgehen?

In Einzel- und Gruppenübungen lernen wir so bewusst mit unseren Möglichkeiten und Grenzen umzugehen und dadurch ein Ausbrennen zu verhindern.

 

Die nächsten Seminare finden in Hannover in Zusammenarbeit mit der Stiftung Leben & Umwelt und in Barendorf bei Lüneburg zusammen mit dem Bildungs- und Tagungszentrum Ostheide statt. Für Infos bitte auf die Links klicken.

 

Bei Interesse senden Sie mir bitte eine E-Mail an info@die-kommunikationslotsin.de, kontaktieren mich telefonisch

unter 04131 26 41 20  oder über das unten stehende Formular.

Hinweis: Bitte die mit * gekennzeichneten Felder ausfüllen.