In meinem Gedanken-Seiten-Blog schreibe ich über Dinge, die mich beschäftigen oder inspirieren. Darüber, wie wir mit uns und anderen umgehen:

Fr

12

Jan

2018

Bestimmst du die Richtung in deinem Leben?

Wer ist für dein Leben verantwortlich? Bist du es selbst, oder hast du die Verantwortung an andere abgegeben? Wir neigen manchmal dazu, es auf andere Menschen oder die Umstände zu schieben, wenn unser Leben nicht so läuft, wie es uns gefällt. Das mag im ersten Moment einfacher sein, doch es ist auf Dauer nicht hilfreich, denn so leben wir an dem, was uns ausmacht und was wir brauchen, vorbei.

 

Wie wäre es, einfach mal genauer zu schauen, woran es liegen mag, wenn es gerade nicht läuft:

mehr lesen 0 Kommentare

Beginnen, wenn die Zeit reif ist

 

Wenn wir uns vornehmen, Dinge in unserem Leben zu ändern, kommt es vor, dass wir es nicht gleich schaffen. Vielleicht waren die Umstände nicht richtig, oder wir waren noch nicht bereit für die Veränderung.

 

Anstatt traurig oder enttäuscht zu sein, können wir uns klar machen, dass wir jederzeit wieder starten können, unser Ziel zu erreichen. In der Natur kann man es gut beobachten, die Pflanzen lassen sich von einem Frosteinbruch nicht davon abhalten, auszutreiben. Sie warten, ab bis die Temperaturen wieder steigen.  
Also, vertrauen wir auch darauf, dass, wenn die Zeit reif dafür ist, die Entwicklung in Gang kommt, die richtig für uns ist.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0