Fr

13

Okt

2017

Sag es mir – Warum unsere Erwartung oft zu Enttäuschung führt

Stell dir vor, jemand erwartet etwas von dir, sagt es dir aber nicht. Und ist dann total beleidigt, weil du es nicht getan hast. Das ist doch ziemlich unfair, oder?

Und doch tun wir das immer wieder. Wir erwarten von den Menschen um uns herum, dass sie doch wissen müssen, was wir möchten. Wie soll das funktionieren, wenn wir das oft genug selber gar nicht wissen? Dass das zu Konflikten führen kann, weil unser Gegenüber spüren kann, dass wir enttäuscht sind, aber nicht weiß warum, ist ziemlich klar.

mehr lesen 2 Kommentare

Fülle

Wenn wir uns umschauen, haben wir in unserem Leben eine Fülle von guten Dingen. Trotzdem neigen wir dazu, nur auf den Mangel zu schauen. Sei es ein besserer Arbeitsplatz, ein neues Auto oder mehr Freizeit, wenn ich das erstmal habe, bin ich richtig glücklich.

 

Es ist nichts Falsches daran, Ziele zu haben, es ist nur nicht sinnvoll das Leben aufzuschieben, bis das Ziel erreicht ist. Genießen wir die Fülle, die uns umgibt, z.B.  liebe Menschen, gutes Essen und die Schönheit der Natur. Dann haben wir die Zeit, die uns gegeben ist, viel sinnvoller genutzt, als wenn wir auf etwas warten, von dem nicht einmal sicher ist, ob es unsere Erwartungen auch erfüllt.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0