Fr

20

Okt

2017

Sparflamme

Begleitung Burnout
Manchmal fehlt uns einfach die Energie, um das, was wir noch auf dem Plan haben, zu erledigen. Ist es da nicht unsinnig, wenn wir das bisschen Feuer, das wir noch besitzen, dafür verwenden, es trotzdem zu machen und quasi gegen uns selber zu kämpfen? Schließlich will uns unser Körper damit sagen, dass er Ruhe braucht, und dafür hat er Gründe.
Also, statt weiter auf Sparflamme zu laufen, sollten wir lieber ein Scheit nachlegen und in Ruhe warten, bis dass Feuer wieder brennt. Und dabei die aufkommende Wärme genießen.
0 Kommentare

Was war, was ist und was wird

In dem, was wir bereits geschafft haben, können erkennen was wir jetzt sind. Und wenn wir das mit unseren Wünschen verbinden, können wir erahnen, was wir noch erreichen können.

 

Kommentar schreiben

Kommentare: 1
  • #1

    Fae Gillie (Montag, 06 Februar 2017 07:22)


    It's a shame you don't have a donate button! I'd without a doubt donate to this fantastic blog! I guess for now i'll settle for book-marking and adding your RSS feed to my Google account. I look forward to brand new updates and will talk about this website with my Facebook group. Chat soon!